Die Grundlage unseres Glaubens und Lebens ist das rettende Eingreifen Gottes in unsere Welt. Die Bibel berichtet uns davon und ist Gottes aktives Reden zu uns Menschen.

Wir glauben, dass die Bibel in Gottes Auftrag und unter der Leitung des Heiligen Geistes von Menschen verfasst und zuverlässig überliefert worden ist.

Zusammen mit vielen anderen Christen auf allen Kontinenten bekennen wir uns zum dreieinigen Gott.

Wir glauben an Gott, den Vater. Er gibt sich uns in seiner Schöpfung, durch die Bibel und besonders in seinem Sohn Jesus Christus zu erkennen. Wir glauben, dass er uns erschaffen hat, voller Liebe an uns interessiert ist und deshalb alles unternommen hat, um das Böse, das uns von ihm trennt, zu besiegen.

Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes. Durch sein Sterben und Auferstehen sind Versöhnung und eine persönliche Beziehung zu Gott möglich. Durch den Glauben an ihn können wir Vergebung und ewiges Leben erhalten. Wir glauben auch, dass Jesus eines Tages wieder kommen wird – diesmal nicht um zu sterben, sondern um gerecht zu richten und als Fürst des Friedens zu herrschen.

Wir glauben an den Heiligen Geist. Er hilft uns, die Bibel zu verstehen und in unserem Leben umzusetzen. Er bewirkt Gewissheit im Glauben und persönliche Veränderung, so dass wir anderen Menschen in echter Liebe begegnen und Gott ehren können. Er schenkt den Gläubigen verschiedene Gaben, die einander ergänzen und ein gesundes Wachsen der Gemeinde ermöglichen.

Mehr Infos über die Beziehung zu Gott finden Sie bei www.gottkennen.ch.